Über uns

Hof Stechow



Der Hof Stechow, als ehemaliges Anwesen der Familie Brunow, wurde vom heutigen Eigentümer 2010 übernommen und zu einem Jagd-Forst-Hof umgebaut.
Vom Hof Stechow (AFJ GbR) aus wird zwischenzeitlich der Forst Stechow und Forst Görne bewirtschaftet. Beide Gebiete sind zugleich Eigenjagdgebiete und werden
vom Eigentümer mit ortsansässigen Jägern selbst bejagt. Zusätzlich sind noch angrenzende Jagdgebiete angepachtet, so dass sich die Jagdfläche, die auch
vom Hof Stechow bewirtschaftet wird ca. 2.100 ha beträgt. Davon sind ca. 1.600 ha Wald mit sehr guten Wildbeständen vom Rehwild, über Rotwild, Schwarzwild
und Muffelwild.

Zugleich arbeitet der Agrar, Forst und Jagdbetrieb Stechow (AFJ GbR)  mit weiteren Jägern der näheren Umgebung zusammen, deren Wild zu gleichen Qualitätstan-
dards über den Hof Stechow vermarktet wird. Es wird großer Wert auf die Einhaltung der Kühlkette gelegt. Die Wildannahme, -aufbereitung zur Ablagerung in
der Decke/ Schwarte, sowie Weiterverarbeitung (zerwirken) erfolgt mit höchsten Qualitäts- und Hygienestandards, was laufende Kontrollen durch entsprechende
Behörden bestätigen.

So können Sie bei uns bezahlen

Barzahlung bei Abholung direkt beim Jäger Bezahlung per Paypal und Vorkasse